über Umwege zur Tierheilpraktikerin......

Zu meiner Person:

 
 Geboren 1978 in Brandenburg verschlug es mich aus beruflichen Gründen mit Mitte Zwanzig ins Rheinland. Vom ersten Tag an fühlte ich mich hier zu Hause. Ich liebe und schätze es sehr, mein Leben gemeinsam mit meinem liebevollen Ehemann Dirk und unseren 3 Fellnasen hier erleben und genießen zu dürfen.

Schon in meiner Kindheit und Jugend spürte ich meine tiefe Verbundenheit zu unseren tierischen Weggefährten. Aber erst viele Jahre später und begründet in meiner eigenen Gesundheitsgeschichte, entdeckte ich meine Vorliebe zur ganzheitlichen Betrachtungsweise aller Lebewesen.
 
 Durch eigene positive Erfahrungen mit der Akupunktur, die in kürzester Zeit meine körperlichen Beschwerden linderte, entstand der Wunsch, die traditionelle chinesische Medizin (TCM) zu verstehen. Ich entschloss mich eine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin zu absolvieren, mit Schwerpunkt Akupunktur. 
 
 Die Herangehensweise der TCM, die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele zu sehen und zu verstehen, faszinieren mich. Aus diesem Blickwinkel meinen tierischen Patienten alternative oder auch begleitende Therapien anbieten zu können, erzeugt in mir ein einzigartiges Gefühl der Freude. 

 Während meiner Ausbildungszeit erhielt ich zusätzlich noch tiefe Einblicke in die Bioresonanz-Therapie und stellte fest, dass die Kombination mit der TCM einzigartig ist. 
Zwei Therapiemöglichkeiten, die füreinander geschaffen sind.